2. Lizenzstufe (Fortbildung)

Themen und Termine

Alle ÜL B-Fortbildungen sind über das Bildungsportal des LSB Niedersachsen einsehbar und online zu buchen.

Allgemeine Informationen

Warum?

Die ÜL B-Fortbildungen „Prävention“ dienen - wie auch die Fortbildungen für die 1. Lizenzstufe - dazu, die während der Ausbildung erworbenen Kenntnisse zu vertiefen und zu erweitern.

Wann und wie oft?

Zur Verlängerung der ÜL B-Lizenz müssen innerhalb von vier Jahren Fortbildungen mit mindestens 15 LE nachgewiesen werden. Bereits abgelaufene Lizenzen können mit zusätzlichen Fortbildungen verlängert werden. Wird kein Fortbildungs-nachweis erbracht, ist die Lizenz ungültig.

Grundsätzlich wird empfohlen, bereits vor Ablauf der Lizenz gezielt, dem eigenen Schwerpunkt entsprechend, Fortbildungen zu besuchen.

Wer kann teilnehmen?

  • Übungsleiter/innen mit ÜL B-Lizenz (ÜL C-Lizenz auf Anfrage)
  • Einige ÜL B-Fortbildungen werden in Kooperation mit dem Behinderten-Sportverband Niedersachsen angeboten. Mit diesen Veranstaltungen werden besonders Übungsleiter/innen mit  Reha-Lizenzen angesprochen.

Was kostet die Fortbildung?

Die Lehrgangsgebühr beträgt für Teilnehmer/innen aus Mitgliedsvereinen des LSB Niedersachsen:

Tagesveranstaltungen (6 – 10 LE): 25,- € (50,- €* / 60,- €**)
Wochenendveranstaltungen (11 – 15 LE): 40,- € (80,- €* / 100,- €**)
Wochenendveranstaltungen (16 – 20 LE): 45,- € (90,- €* / 110,- €**) 

* Mitglieder in einem anderen LSB / ** kein Vereinsmitglied

Wie wird die Lizenz verlängert?

Zum Eintragen der Verlängerung wird die Lizenz (Original) mit den entsprechenden Fortbildungsnachweisen (Kopien) und der unterschriebenen Verhaltensrichtlinie zum Thema „Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport“ (Link) bei dem jeweiligen Lizenzaussteller eingereicht.