05.10.2021 15:23 tarafından: pb /TV Scheeßel

„Ehrenamt überrascht“ war beim TV Scheeßel


Foto: TV Scheeßel

Bildunterschrift: Johann Lambrecht (1.v.l.) und Hans-Otto Consbruch (3.v.l) vom TV Scheeßel wurden vom „Ehrenamt überrascht“. Hella Rosenbrock (2.v.l.) und Jörg Schories (1.v.r.) gratulierten.

 

 

Im Rahmen der Aktion des Landessportbundes Niedersachsen „Ehrenamt überrascht“ konnten zwei verdiente Ehrenamtler des TV Scheeßel geehrt werden.

Johann Lambrecht (88 Jahre) und Hans-Otto Consbruch (82 Jahre) wurden für ihren unermüdlichen Einsatz als Kampfrichter und Helfer der Sportabzeichen-Abteilung geehrt.

Hella Rosenbrock, Vorstandsmitglied für Bildung des KreisSportBundes Rotenburg (Wümme),  würdigte in einer kurzen Ansprache die Verdienste der Beiden und überreichte als Dank eine Ehrenurkunde sowie einige Präsente.

Auch der Vereinsvorsitzende Jörg Schories bedankte sich im Namen des Vereins, übergab je ein Geschenk sowie einen Blumenstrauß mit der Bitte, diesen an die Ehefrauen weiter zu reichen.

Etliche Zuschauer, meist Sportabzeichen- Aktive, spendeten Lambrecht und Consbruch  Beifall, die von dieser Aktion sichtlich erfreut und überrascht waren.